Ideen für einen kleinen Balkon

Klein aber Oho

Ob zum Schmökern in der Sonne, zum Genießen eines Gläschens Wein oder des Feierabend-Biers, zum Grillen oder einfach zum Faulenzen. Ein Balkon ist eine feine Sache und steht bei vielen Wohnungssuchenden ganz oben auf der Wunschliste. Kann man dann einen Balkon sein Eigen nennen, ist geschicktes Einrichten gefragt: Auch ein kleiner Balkon kann zu einer chilligen Lounge oder einer grünen Oase werden! Mit den richtigen Tipps gelingt dies spielend leicht.

© Magma

 

Um auf einem kleinen Balkon eine gemütliche Sitzecke einzurichten, bietet es sich an, diese in der Nische des Balkons, also an der kurzen Seite zu positionieren. Dazu können Sie beispielweise einzelne Module aus Outdoor-Lounge Programmen nutzen oder auch Sitzsäcke aus wetterfesten Materialien.

Der Boden eines Balkons lässt sich übrigens ganz unkompliziert mit einzelnen Holzkacheln oder angesagten Outdoor-Teppichen verschönern.

 

 

© Vossen

 

 

 

Um die Behaglichkeit, die durch die Begrenzung nach drei Seiten entsteht, perfekt zu machen, empfehlen wir einen Sonnenschirm, der den Raum nach obenhin begrenzt und für zusätzliche Privatsphäre sorgt. Zwei kleine Hocker bieten Abstellflächen für eine Schale Obst und Getränke, ohne zu viel Raum einzunehmen, und dienen bei Bedarf als zusätzliche Sitzgelegenheiten für Besuch.

© Severin

 

 

 

Mit einem kleinen Grill für das Balkongeländer oder der luxuriösere Tischgrill-Variante müssen Sie auch auf den Grillgenuss nicht verzichten und können gemütlich auf dem Balkon sitzen, ohne dass der Grill die komplette Fläche für sich beansprucht.

 

 

 

 

Die kahlen Hauswände verschwinden schnell hinter saftigem Grün, wenn Sie an einigen Rankgittern Kletterpflanzen wie zum Beispiel Clematis hochwachsen lassen. Achten Sie jedoch bei dieser Form der Wanderverschönerung unbedingt auf einen ausreichenden Abstand zwischen Rankgitter und Hauswand und wählen Sie Pflanzen, die der Hauswand keinen Schaden zufügen.

 

 

 

 

 

Verschiedene Solarlichterketten, die Sie auf das Geländer und rund um Ihre Sitzecke drapieren, machen das Lounge-Ambiente perfekt und spenden wohnliches Licht an lauen Sommerabenden. Mit Pflanzen am Balkongeländer sowie einem Sichtschutz aus hellem Stoff oder Bambus schließen Sie das Balkon-Verschönerungsprogramm ab.

So schön eingerichtet kann der Urlaub auf Balkonien nun losgehen! Wir wünschen Ihnen entspannte Stunden auf Ihrem Balkon!

Zurück