Dekorative Ideen für Zuhause

Lassen Sie Ihr Heim in neuem Glanz erstrahlen!

Ein neues Jahr ist angebrochen – für viele die ideale Gelegenheit, wieder einmal etwas neues auszuprobieren, Veränderung ins Leben zu bringen! Was läge da näher, als das eigene Zuhause einer kleinen Generalüberholung zu unterziehen? Doch Sie müssen nicht direkt neu tapezieren und Ihre alten Möbel rausschmeißen. Bereits mit wenig Aufwand können Sie viel erreichen und Ihrem geliebten Heim einen neuen Charakter verleihen.

 

Lichterketten & Co.

Sehr entscheidend dafür, wie wir einen Raum wahrnehmen, ist die Beleuchtung. Das selbe Zimmer kann unter grellem Neonlicht völlig anders wirken als im sanften Kerzenschein. Diesen Effekt können Sie sich zu Nutze machen! Lichterketten, Leuchtschläuche und Co. sind kostengünstige Ergänzungen für Ihr Zuhause. Eine spielerisch an der Wand entlang verlaufende Lichterkette verstrahlt Gemütlichkeit und mit einem geschickt unter der Fensterbank oder dem Sideboard angebrachten Leuchtschlauch schaffen Sie angenehme indirekte Beleuchtung. Gerade für gemeinsame Abende in gemütlicher Runde eignet sich diese Art der Beleuchtung sehr gut.

 

 

 

 

Farbakzente setzen mit bunten Kissen

Sie möchten Farbe in Ihr Wohn- oder Schlafzimmer bringen, möchten aber nicht direkt die gesamte Einrichtung austauschen? Kein Problem! Häufig erreicht man mit einzelnen Farbakzenten viel mehr, als mit raumeinnehmenden Farbveränderungen. Ein Sofa in einer neutralen Farbe wie schwarz, grau oder beige lässt sich beispielsweise durch Kissen in kräftigen Farben und Mustern immer wieder neugestalten! Das sorgt nicht nur für Abwechslungsreichtum, sondern gibt dem Raum gleich noch einen Hauch mehr an Gemütlichkeit.

 

 

 

 

Schwarz-Weiß-Fotos

Manchmal ist es gar nicht so einfach, die richtige Wanddekoration zu finden. Urlaubsfotos und Bilder von Freunden und Familie passen häufig stilistisch und farblich nicht wirklich zusammen, sodass die Fotowand im Wohnzimmer zu einem recht unübersichtlichen Sammelsurium wird. Ganz anders sieht es allerdings aus, wenn Sie Ihre liebsten Fotos einfach in schwarz-weiß entwickeln lassen. Das lässt sie nicht nur gleich viel stilvoller wirken, sondern sorgt auch für ein harmonisches Gesamtbild. Ob Sie die fertigen Fotos dann in zu einander passenden Bilderrahmen arrangieren, oder einfach mit bunten Wäscheklammern an einer Schnur über die Wohnzimmerwand spannen, bleibt Ihnen überlassen. In jedem Fall werden die Schwarz-Weiß-Fotos Ihrem Zuhause einen ganz neuen Look geben!

Zurück